Acerca de

IMG_6416.heic

Buchclub

Idee

Gemeinsam mit meiner Freundin Kathrin kam die Idee auf, einen Buchclub zu gründen. Aber nicht mit Krimis oder Romanen, sondern wir wollen gemeinsam „Erziehungsratgeber“ rund um Bedürfnisorientierung und Bindungstheorie lesen und diskutieren.

Warum dieser Buchclub? Es ist ein gemeinsamer Ansporn sich im turbulenten Familienalltag die Zeit fürs Lesen zu nehmen, die gemeinsame Diskussion ermöglicht den Transfer auf die eigene Familie, die Inhalte werden stärker verinnerlicht, wenn wir sie besprechen und die eigene Reflexion mit den Inhalten wird ebenfalls angeregt. Und: Es macht Spaß!

 

Wie ist der Ablauf? Start mit einer Zusammenfassung der gemeinsam gelesenen Kapitel, moderierter Austausch, Diskussion der Inhalte anhand von Fragen. Und alles in entspanntem, geselligen Rahmen.

 

Bücher sind z.B. von diesen Autoren: Nora Imlau, Susanne Mierau, Katia Saalfrank, Nicola Schmidt, Gewünschtestes Wunschkind, Jesper Juul, Herbert Renz-Polster, Remo Largo etc.

Termine:

  • aktuell läuft der Buchclub - keine Teilnahme mehr möglich

  • nächster Buchclub öffnet im Herbst 2022 seine Tore - schreibe gerne eine Nachricht über das Kontaktformular, wenn du den Start nicht verpassen willst

Ort: ONLINE

buchen

Um zu buchen, melde dich verbindlich über das Kontaktformular an.

 

Bitte schreibe mir in deine Nachricht, für welchen Kurs oder welche Veranstaltung du dich anmelden möchtest (Name und Startdatum der Veranstaltung) und deine Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer und E-Mail).

 

Ich setze mich im Anschluss mit dir in Verbindung - ich freu mich!

Kontaktformular

Vielen Dank!